EINFACH-SICHER-UMWELTFREUNDLICH

Das METEKA Hygiene- und Infektionspräventionssystem stellt die optimale Lösung für die Dekontamination infektiöser Abfälle dar. Die Behandlung der Abfälle erfolgt „vor Ort“ in einem sicheren, einfachen und umweltfreundlichen System.

Lösungen zur Abfalldesinfektion

02.11.2018
Durch die Sammlung und die Desinfektion der Abfälle im Sammel- und Transportbehälter direkt am Entstehungsort kann eine Verbreitung von Infektionen verhindert werden. Es werden sowohl das Krankenhaus- und Entsorgungspersonal als auch die Patienten vor Verletzungen und Infektionen geschützt. Die Abfallbehandlung erfolgt durch die Erhitzung des Abfalls im Sammel-/Transportbehälters „von innen“ kontaktlos durch die Mikrowellen. Die spezielle, patentierte Technologie wird in allen MEDISTER Geräten verwendet.

Einfach

  • Einfache und komfortable Bedienung und Handhabung
    • Frontladesystem und vollautomatischer Programmablauf
  • Einfache und schnelle Installation
    • Keine Sonderinstallationen
    • Keine Dampferzeugungs- und Wasseraufbereitungsanlage

Sicher

  • Infektionsprävention bzw. Sicherheit bei der Handhabung
    • Sammlung, Transport und Desinfektion erfolgen in selben, stichfesten Abfallbehälter
  • Maximale Zuverlässigkeit bei der Behandlung
    • Gleichmäßiges Erhitzen auch bei inhomogener Zusammensetzung des Abfalls

Umweltfreundlich

  • Geringer Energie- und Wasserverbrauch
  • Reduktion des Abfallvolumens
  • Keine Chemikalien
  • Keine Luftverschmutzung

DO YOU HAVE QUESTIONS?

WE ARE LOOKING FORWARD...
SEND US AN INQUIRY TODAY.
Contact

METEKA GmbH

Viktor-Kaplan-Straße 7
8750 Judenburg, Austria
Pohne.: +43 3572  85 1 66
Fax: +43 3572  85 166-6
E-mail: info@meteka.com
Web: www.meteka.com

© 2018 Meteka GmbH. All Rights Reserved.