MEDISHRINK

Das MEDISHRINK Gerät gewährleistet eine einfache und hygienische Entsorgung von geruchsintensiven Abfällen. Durch das Einschweißen in speziellen Abfallsäcken unter Vakuum wird eine saubere Zwischenlagerung und Entsorgung ermöglicht.

04.01.2019

Vorteile:
  • GERUCHSNEUTRALISIERUNG
    • Durch Vakuum und die Zugabe eines Geruchsblockers werden unangenehme Gerüche verhindert
  • INFEKTIONSPRÄVENTION
    • Vermeidung von Krankhetsübertragung und Keimverschleppung
    • Bakterien und Viren werden eingeschlossen und die bakterielle Verschleppung eingedämmt
    • Entsorgungswege, Lagerung und der weitere Transport sind hygienisch gesichert
  • REDUKTION DES VOLUMENS
    • Durch die Verschweißung der Folienbeutel und Flutung der Kammer mit Umgebungsdruck wirkt auf den speziellen Abfallsack ein Druck von ca. 8.000 kg/m²
  • EINFACHE BEDIENUNG
    • Alle Funktionen werden mit dem zentralen Drucktaster gestartet. Die einzelnen Programmschritte werden auf einem Display angezeigt.

Das METEKA Abfallisolierungssystem stellt die optimale Lösung für den Umgagn mit geruchsintensiven Abfällen dar, weil…

 

… die Lagerung von geeruchsintensiven Abfällen ohne Geruchsbelästigung erfolgt

… die Entsorgnungskosten gesenkt werden

… die Infektionsgefahr für die Patienten und das Personal minimiert wird

HABEN SIE FRAGEN?

WIR STEHEN IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG.
SCHICKEN SIE UNS NOCH HEUTE EINE ANFRAGE.
Kontakt

METEKA GmbH

Viktor-Kaplan-Straße 7
8750 Judenburg, Austria
Tel.: +43 3572  85 1 66
Fax: +43 3572  85 166-6
E-mail: info@meteka.com
Web: www.meteka.com

© 2018 Meteka GmbH. All Rights Reserved.